Planet Diversity World Congress on the Future of Food and Agriculture

GVOs in Europa

Wie wir den Kampf in und außerhalb der EU gewinnen

Organisatoren: Geert Ritsema, Greenpeace International und Helen Holder, Friends of the Earth Europa

Outline:
Was niemand vor wenigen Jahren für möglich gehalten hat, ist im Frühjahr 2007 eingetreten. Trotz kontinuierlichen Druck von Seiten der GVO Industrie und deren Verbündeten im Weißen Haus und der Welthandelsorganisation verkündeten führende konservative Politiker in Europa ein GVO-Verbot. Der französische Präsident Sarkozy suspendierte den Anbau von Monsanto MON 810 Mais und der EU Umweltkommissar Stavros Dimas widersetzte sich den großen Agrarindustriellen und blockierte die Zulassung von zwei GVO Maissorten.
Neue wissenschaftliche Ergebnisse zu Umweltschäden als Folge des Anbaus gentechnisch veränderter Organismen und das Vorsorgeprinzip war bei diesen Maßnahmen die Hauptargumente.

Ziel dieses Workshops ist es eine Einschätzung, wie die wichtigsten rechtlichen und wissenschaftlichen Argumente für ein Verbot von GVOs gestärkt werden können und wie sie genutzt werden können, um Europa zu einem gentechnikfreien Kontinent zu machen. Wir werden die nächsten Schritte im EU Verfahren zur weiteren Überprüfung einer MON 810 Zulassung ansehen. Dieses Verfahren könnte zu einer endgültigen Rücknahme der Zulassung dieser genmanipulierten Maissorte – die einzige Sorten bisher mit einer Zulassung in Europa -  in allen EU Mitgliedstaaten führen.

Die folgenden Vorträge sind geplant:

• Verordnungen und nationale Gesetze in der EU, die ein Verbot von GVOs rechtfertigen
• Neue wissenschaftliche Erkenntnisse gegen den GVO Anbau, insbes. in Bezug auf genmanipulierten Mais
• Das politische EU Verfahren hinter diesem Verbot
• Weitere Schritte für ein totales Verbot von kommerziellem GVO Anbau in Europe

Redner: Aktivisten und Experten aus verschiedenen europäischen Ländern, die an dem GVO Verbot mitgearbeitet haben

Unterlagen, die bereitgestellt werden: NRO Positionspapiere, wissenschaftliche Studien, rechtliche Standpunkte, relevante Regierungsentscheidungen, relevante Veröffentlichungen der EU und nationaler Gesetzgebung.

Workshop Protokoll

Dokumente und Hintergrundinformationen:
Draft EU Commission decision on 1507 cultivation

Draft EU Commission Decision on bt 11 cultivation

Open letter of NGOs to EU Commission on approvals for cultivation

Greenpeace & FoE letter to EU commissioners April 2008

Greenpeace & FoE letter against Monsantos GM maize MON810

Overview of GM cultivation bans in the EU

Scientific arguments against Monsanto's GM maize

 

Passen Sie das Video auf

Um ein Video einzusehen klicken sie auf das Bild oder den Video File Link.

Sie brauchen den Adobe Flash Player 9 und müssen das JavaScript aktivieren.

Referenten:

Clare Oxborrow, Friends of the Earth, Great Britain

Part 1       Part 2

Marco Contiero, Greenpeace EU Unit

Part 1      Part 2

Guy Kastler, Peasants' Seeds Network, France

Part 1       Part 2

Gabriel Paun, Greenpeace Romania

Victoria Kopeykina, Eremurus Club/CIS Biosafty Alliance, Russian Federation

Part 1      Part 2

Spanischanmerkung

Your contribution on this subject

» Go to the forum of this workshop

Neueste Beiträge

GMOs in EuropeLes OGMs en EuropeGVOs in EuropaTransgénicos en Europa

Das Organisationsteam