Planet Diversity World Congress on the Future of Food and Agriculture

Lokales Büro Bonn

Das lokale Büro in Bonn bestand im Zeitraum vom 15. November 2007 bis Ende Juli 2008 und war in den Räumlichkeiten von IFOAM, der internationalen Dachorganisation des ökologischen Landbaus, unter gebracht.

Dank des hohen Einsatzes des Bonner Teams, welches sich aus dem lokalen Organisationskomitee und weiteren, internen Mitarbeitern zusammensetzte, konnte Folgendes errreicht werden:

  • es gelang mehr als 100 freiwillige Helfer zu gewinnen,

  • 80 KongressteilnehmerInnen aus der ganzen Welt konnten in privaten Haushalten untergebracht  werden,

  • Die Planet Diversity Demonstration zu unterstützen und ein Festival der Vielfalt für die breite Öffentlichkeit zu organisieren und durchzuführen. Das Festival zog tausende Menschen aus der Region an und bot auch den Kongressteilnehmern die Möglichkeit, sowohl regionale als auch internationale Organisationen und Einzelpersonen zu treffen und kennenzulernen.

Das Bonner Team setzte sich zusammen aus: Anna Gyorgy, Zoe Heuschkel, Lena Horlemann, Andrea Siedler, Lena Eßer, sowie den engeren Mitarbeitern Lea Schenkelberg und Thomas Fäth.


Organisationsteam,
Februar 8., Bonn.

Bonner Büro Eröffnung


(Links nach rechts): Ute Sprenger,
Louise Luttikholt, Zoe Heuschkel,
Anna Gyorgy


Alina Atageldiev


(Links nach rechts): Anna Gyorgy, Ute Sprenger,
Louise Luttikholt, Luis Malo


Planet Diversity Vorstellung


Vielfälltiger Tisch


Planet Diversity Vorstellung

Local office in BonnBureau local à BonnLokales Büro BonnLocal office in Bonn

Das Organisationsteam